0 0

Spirit. Twelve Dreams Of Dr. Sardonicus. CD.

1970/2007.

1 CD, 54 Min., ADD.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1130234


Mit » Nature’s way«, »Animal zoo«, »Love has found a way«, »Why can’t I be free«, »Mr. Skin«, »Space child«, den Bonustracks » Rougher road«, »Animal zoo (mono single version) «, »Morning will come (alternate mono mix)« und »Red light roll on«, sowie weiteren Titeln. Spirit erreichten ihren kreativen Höhepunkt mit ihrem vierten Album, welches von vielen als ihr »Sgt. Pepper« angesehen wurde. Das Album wurde von David Briggs, der vorallem durch seine Arbeit mit Neil Young bekannt ist, produziert und war das letzte in Originalbesetzung. Denn kurz nach der Veröffentlichung 1970 löste sich die Band auf. Was danach geschah wir im umfangreichen und informativen Booklet erzählt. Außerdem enthält die CD vier Bonustracks. »...ist diese CD eine echte Pioniertat - rettet sie doch eine der schönsten Perlen des US-Underground der Woodstock-Zeit ins digitale Zeitalter.« (stereoplay)