0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Amulett Mackintosh »Lady with the Rose«.

Von Fox & Chave aus England.

Ø 3 cm, Kette 45 cm, versilbert, in Geschenkbox.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1069853
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Dieses runde versilberte Amulett Mackintosh zeigt eines der schönsten Liebesmotive, die es gibt: eine dunkelrote Rose. Sie sehen die Blüte auf einem schwarz-weiß gestreiften Hintergrund. Eine perfekte Farb- und Formenkomposition, die sich die Designer von »Fox & Chave« hier ausgedacht haben. Sie ließen sich für das Amulett Mackintosh von den Arbeiten des schottischen Künstlers Charles Rennie inspirieren. Mackintosh (1868-1928) war ein echtes Multitalent und gehört zu den bedeutendsten Vertretern der Arts & Crafts-Bewegung. Er studierte Design in seiner Geburtsstadt Glasgow und arbeitete unter anderem auch als Architekt, Kunsthandwerker, Grafiker und Maler. Mit seinen floralen Designs, die Sie auf vielen Produkten im Cultous-Shop sehen, hat es eine besondere Bewandtnis. Charles Rennies Vater, ein Polizist, war nämlich passionierter Hobbygärtner, und hielt seine elf Kinder beständig zur Mitarbeit an. Vermutlich inspirierten den Designer diese frühen Kindheitserfahrungen ein Leben lang, Naturelemente, Tiere und Blumenmuster in seine Entwürfe einfließen zu lassen.