0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Business Rucksack grau »Antic Office Business«, grau.

Von Harold’s Lederwaren.

43 x 33 x 20 cm (H x B x T), Rindleder, geölt und gewachst, innen Baumwollfutter olivgrün, 1 Reißverschluss-Vortasche mit diversen Fächern und 1 Vortasche, 2 Reißverschluss-Hauptfächer mit 1 Reißverschluss- und Notebook-Fach (27 x 34 cm), 1 Reißverschluss-Rückfach außen, Tragegriff, verstellbare Schulterriemen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1069080

Mit diesem Business Rucksack grau sind Sie immer bestens gerüstet: Sie können Aktenordner, Laptop, Bücher, Unterlagen und diverse weitere Utensilien gut in diesem geräumigen Rucksack aus Rindleder verstauen. Der Business Rucksack grau ist aus robustem Leder und von dem deutschen Hersteller »Harold’s Lederwaren« produziert worden. Allein die vielen praktischen Fächer - u.a. mit integriertem Notebookfach - machen den Rucksack zu einer professionellen Businesstasche, die Sie auch an einem Tragegriff transportieren können. Innen ist der schöne Rucksack mit olivgrüner Baumwolle gefüttert. Harold’s hat die Tasche in einer indischen Manufaktur in der Nähe von Kalkutta anfertigen lassen. Das Obertshausener Familienunternehmen hat den Aufbau dieser Manufaktur seit den späten neunziger Jahren begleitet. Alle Geschäftspartner von Harold’s arbeiten mit »SEDEX« und dem »Bureau Veritas« zusammen. Diese beiden Organisationen haben ein Konzept festgelegt, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale und ökologische Aspekte in ihre Unternehmenstätigkeit zu integrieren. Die Verträge beinhalten unter anderem eine Sozial-, Kranken- und Unfallversicherung sowie 15 bezahlte Urlaubstage. Durch eine konstant verteilte Auftragslage sorgt Harold’s Lederwaren somit für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, um ganzjährige Beschäftigung in der indischen Manufaktur zu gewährleisten.