0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

KPM Espresso-Set »Urbino«. Vierteilig.

Königliche Porzellan-Manufaktur (KPM).

Tassen Ø 7 cm, 60 ml, Untertassen Ø 13 cm, Porzellan weiß, spülmaschinenfest, in Geschenkverpackung.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 686417
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Espressotassen der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) Berlin gehören zu den Design Essentials - ein Designklassiker, der in einem hochwertigen Geschenkkarton verpackt wird und der ein ideales KPM-Starterset bedeuten kann. Einen Espresso zuzubereiten grenzt schon fast an Kunst - und kunstvoll ist auch die von Hand hergestellte Tasse mit Untertasse der Serie »Urbino«. Konsequent - so könnte man die 1931 von Trude Petri für KPM Berlin entworfene »Urbino«-Serie bezeichnen, denn sie führt die Grundform des Kugelabschnitts in diesem Service stetig fort. Inspiriert von den fahnenlosen Keramiktellern der oberitalienischen Renaissance, trägt die Serie den Namen der italienischen Stadt Urbino. Trude Petri verzichtete auf ornamentalen Zierrat und schuf stattdessen ein für die Epoche typisches Gebrauchsporzellan, das den Anspruch von Form und Funktion vollständig erfüllt. Das KPM Porzellan wurde 1936 sowohl auf der IV Triennale in Mailand als auch 1937 in Paris mit einer Gold Medaille beziehungsweise den Grand Prix ausgezeichnet - und auch das Museum of Modern Art sowie das Metropolitan Museum of Art in New York würdigen das Service in ihren Ausstellungen als außergewöhnlich gutes Porzellan-Design.