0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Face to Face. Die Kunst des Porträts.

Hg. Sabine Haag. Katalog, Schloss Ambras Innsbruck 20142014.

24 x 28 cm, 208 Seiten, zahlr. Farbtafeln, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 676241
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Katalog präsentiert rund 100 Werke aus bedeutenden europäischen Sammlungen. Neben Exponaten aus den Beständen von Schloss Ambras werden hochkarätige Objekte aus den verschiedenen Sammlungen des Kunsthistorischen Museums Wien gezeigt. Anhand von charakteristischen Beispielen sind repräsentative Bildnisse von Herrschern und Mächtigen, private bürgerliche Porträts, Bilder von Paaren, Geschwistern und Familien, Bildnis-Serien und bebilderte Chroniken ebenso vertreten wie diverse Sonderformen, z. B. Künstlerselbstporträts und Totenbildnisse. Neben Werken aus Renaissance, Barock und Aufklärung - von Lukas Cranach d. Ä., Holbein d. J., Rembrandt, Joshua Reynolds und anderen - sind auch Künstler des 19. und 20. Jahrhundert vertreten, so etwa Hans Makart, Picasso, Warhol oder Cindy Sherman. Die verschiedenen Facetten und Funktionen des Bildnisses werden präzise erläutert, die Reproduktionen sind qualitätvoll und mit Bedacht ausgewählt - alles in allem sehr empfehlenswert!