Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Nach Hersteller / m - Reunion de Musees Nationaux
m - Reunion de Musees Nationaux

Torso einer Frau, Bartlett (1865-1925). Museumsreplik.

Versand-Nr. 776173
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Torso einer Frau, Bartlett (1865-1925). Museumsreplik.
m - Reunion de Musees Nationaux
Der amerikanische Künstler Paul Wayland Bartlett (1865-1925) startete seine Studien schon früh unter Aufsicht des Vaters, einem Bildhauer und Kunstkritiker. Seine Karriere führte ihn von Connecticut über Boston bis nach Paris, wo er 1880 erstmals eine Büste ausstellte. Sein Lehrer an der Ecole des Beaux Arts war Pierre Cavelier, außerdem traf er dort den einflussreichen Rodin. Neben Auftragsarbeiten in Paris und Washington, unter anderem Abbilder von Michelangelo und Columbus, fertigte er auch diesen »Torso einer Frau« an - ein weitaus intimeres Werk. Die fragmentarische Gestaltung kam nicht etwa durch zufällige Zerstörung zustande, sondern war eine bewusste Entscheidung Bartletts im Entstehungsprozess. Die eindrucksvolle Wirkung kann nun im eigenen Heim nachvollzogen werden. Diese Replik ist aus patiniertem Harz hergestellt und wird mit einem Echtheits-Zertifikat geliefert.
17 x 39 x 17,5 cm, aus patiniertem Harz gefertigt.

Mehr Produkte von m - Reunion de Musees Nationaux

Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann