0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

MET-Schal »Eine glückliche Ehe«.

MET, New York / Xinjiang Institut für Archäologie, China.

210 x 90 cm, Polyester, Trockenreinigung.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1092278
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Dieser wunderschöne, 210 cm lange Schal ist nach einem Seidenstoff aus der östlichen Han-Dynastie (25-220 n. Chr.) gefertigt worden. Das feine, detailreiche Muster zeugt von der außerordentlichen Fähigkeit und Arbeit der Werkstätten des Han-Reiches. Die Inschrift enthält 11 Zeichen, die übersetzt soviel bedeuten: »Eine glückliche edle Ehe: Mögen sie Söhne und Enkel haben, die für tausend Herbste und zehntausend Jahre gedeihen.« Ist das nicht ein schöner Wunsch? Sie können diesen Schal deshalb beispielsweise bestens anlässlich einer Hochzeit oder eines Hochzeitstages verschenken. Der Schal stammt aus der Kollektion des MET, des Metropolitan Museum of Art, New York. In diesem Fall hat das MET bei der Entwicklung des Design und der Produktion mit chinesischen Partner zusammengearbeitet. Die Kooperation erfolgte mit dem »Xinjiang Institut für Archäologie«, das sich in Ürümqi (deutsch: Urumtschi) befindet.