0 0

Der Erste Weltkrieg - Die Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts

Stephan Burgdorff und Klaus Wiegrefe (Hrsg.)

314 S., Tb. (DTV, 2008) Taschenbuchausgabe

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2523876
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Krieg von 1914 bis 1918 hat die Welt des 20. Jahrhunderts grundlegend geprägt: Die Monarchien in Deutschland, Österreich-Ungarn und Rußland zerfielen, ebenso das Osmanische Reich, die Kolonialmächte England und Frankreich gerieten ins Wanken. Die 'Urkatastrophe' verhalf Lenin an die Macht und legte den Grundstein für den Aufstieg des Meldegängers Adolf Hitler zum verbrecherischen Diktator. Die Analysen, Berichte und Reportagen geben einen umfassenden Überblick über Vorgeschichte, Verlauf und Folgen des Ersten Weltkrieges, schildern auch bisher wenig Bekanntes, entlarven Mythen und Klischees und beleuchten die weitreichenden Auswirkungen auf Politik, Alltag und Kultur.