0 0

Alt-Dresdner Lesebuch.

Hg. Elisabeth Melzer-Geissler. Husum 2013.

12,5 x 20 cm, 238 S., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1268716


Die literarische Entdeckungsreise in die sächsische Landeshauptstadt führt den Leser durch die Zeit vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Zweiten Weltkrieg. In Erzählungen, Anekdoten oder Briefen begegnet man berühmten Persönlichkeiten der Stadt, wie August dem Starken und seiner Mätresse Gräfin Cosel, Dichtern und Malern, bedeutenden Musikern, Erfindern und Wissenschaftlern. Einige der interessantesten »Chronisten« kommen zu Wort: Ricarda Huch, Petra Oelker, E. T. A. Hoffmann, Ludwig Richter, Hans Christian Andersen, Richard Wagner, Ernst Barlach, Ernst Günther, Victor Klemperer gehören dazu. Ein umfangreicher Anhang enthält neben Literaturhinweisen auch Verzeichnisse von Dresdner Persönlichkeiten sowie einen Abriss zur Geschichte der Stadt.