Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Cultous / Schmuck & Accessoires / Ketten & Anhänger

Kette mit Schmuckanhänger »Lotusblüte«, ägyptisch.

Versand-Nr. 590380
ausverkauft
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Kette mit Schmuckanhänger »Lotusblüte«, ägyptisch.
Replik, Staatliche Museen zu Berlin/Preußischer Kulturbesitz.
Im Jahr 1834 fand der italienische Hobby-Archäologe Ferlini im oberen Teil einer der größten Pyramiden von Meroe eine kleine Kammer. Diese enthielt eine Fülle kostbarer Schmuckstücke: Armreifen, Ringe, Ketten, Amulette. Unsere Lotusblüte stammt aus diesem Schatz. Man weiß heute, dass das original eine Grabbeigabe für die Königin Amashakheto war, die den Titel »Herrscherin des Reiches von Kusch« führte, welches in der Tradition Ägyptens stand. Das Schmuckstück mit seinen blauen Halbedelsteinen weist auf ptolemäischen als auch hellenistischen Einfluss hin. Zu bewundern ist das originale Stück im Ägyptischen Museum Berlin.
2,5 x 2,5 cm Anhänger, Gliederkette 21 cm, Anhänger u. Kette Silber (925) mit Goldauflage in blauer Schmuckschachtel.
Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann