Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Cultous / Schmuck & Accessoires / Ketten & Anhänger

Muschel Collier Ägypten.

Versand-Nr. 593940
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Muschel Collier Ägypten.
Handgearbeitetes Schmuckstück, Museumsreplik. Ägypten, Mittleres Reich 1850 v. Chr., um 1900.
Das zauberhafte, schlichte Goldcollier ist sage und schreibe schon fast 4.000 Jahre alt – zumindest trifft dies auf das Original zu. Unser Collier dagegen ist neu, trägt aber als handgearbeitete Replik ebendiesen Anteil Geschichte in sich. Eine Goldmuschel in dieser Form bekam Mereret, die Gemahlin oder Tochter des Königs Sesostris III als Geschenk. Sesostris III war der fünfte König der 12. Dynastie. Die Muschel war aus einer Scheibe massiven Goldes gehämmert. Auf der Rückseite an der Spitze ist der Ring zum Aufhängen angebracht. Originale solchen Schmucks, den man auch aus zurechtgeschnittenen Perlmuscheln herstellte, wurden im Ägypten des Mittleren Reiches gern getragen und scheinen auf Nubisches Brauchtum zurück zugehen. Ein Stück untergegangene Hochkultur für jeden Tag – das »gewisse Etwas« und eine besondere Aura gehen von diesem Jahrtausende alten Schmuckstück aus, das durch seine so zeitlose Form besticht – ungewöhnlich und faszinierend!
3,5 cm, Kette 45 cm, 925er Sterling Silber, 24 Karat vergoldet, mattiert.
Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann