0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Alarmanlage zum Selberbauen.

Von Dr. Martin Müller. München 2015.

Zusätzlich erforderlich: Lötkolben, Lötzinn, Seitenschneider. Zum Betrieb werden drei Batterien 1,5-V-Mignon (AA) benötigt. Mit Anleitung (66 S.).

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1151967

Bauspaß gegen unerwünschten Besuch! Ab jetzt kommt keiner mehr an Ihnen vorbei, ohne dass Sie es merken. Dafür müssen Sie keine Leitungen verlegen oder Lichtschranken installieren. Denn mit dieser Alarmanlage bauen Sie Ihr kleines Sicherheitssystem selbst. Alle benötigten elektronischen Komponenten sind bereits im Bausatz enthalten! Mit wenigen Handgriffen löten Sie die Bauteile selber an die vorbestückte Platine. Sie haben nur wenig Löterfahrung? Kein Problem. Der Aufbau ist einfach gehalten und in der ausführlichen Anleitung Schritt für Schritt erklärt. Und so funktioniert’s: Die Alarmanlage reagiert auf Luftdruckschwankungen, die beim Öffnen und Schließen von Fenstern und Türen entstehen. Ohne komplexe Installationen können Sie jetzt unerwünschten Besuch in Ihrem Wohnzimmer auf frischer Tat ertappen. Die Franzis-Alarmanlage verfügt über je einen frei verwendbaren zusätzlichen Alarm-Ein- und -Ausgang, an den Sie weitere Alarmgeber oder Sensoren anschließen können. Ab 14 Jahren. (Text dt., engl., dt.)