0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kreisel »Optischer Farbmischer«, Bauhaus.

Entwurf Ludwig Hirschfeld-Mack.

Ø 10 cm, Holz, 7 Farbscheiben aus stabiler Pappe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 592625
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der optische Farbmischer zeigt, wie durch das Rotieren des Kreisels eine optische Mischung der Farben entsteht. Entwickelt hat ihn der deutsche Maler und Musiker Ludwig Hirschfeld-Mack (1893-1965), der am Weimarer Bauhaus sich als Lithograf mit dem Thema Farbe auseinandersetzte. Mit seinem Kreisel werden Aspekte der Farbenlehre durch die sieben rotierenden austauschbaren Kartonscheiben erlebbar. Die Farbenkreise nach Goethe und Schopenhauer bis hin zu Hölzel können so auf die Umlaufbahn geschickt und dann miteinander verglichen werden. Die Rückseiten der Scheiben geben Informationen zum Gesehenen. Ein Klassiker, auch sinnvoll im Kinderzimmer!