0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Lärmpegelmesser zum Selberbauen.

Von Burkhard Kainka. München 2015.

16 x 11 x 3 cm, Stromversorgung: 3 x 1,5-V-Mignonzellen Batterien (Typ AA) (nicht enthalten), Anzeigebereich: 70 dB(A) bis 100 dB(A), zusätzlich erforderlich: Lötkolben und Lötzinn, mit Anleitung (56 S.).

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1151959

Lärm macht krank! Der Lärmpegelmesser warnt Sie, wenn Geräusche zur dauerhaften Belastung werden oder sogar gesundheitsgefährdend sein können. Bauen Sie Ihren eigenen Noise Detector. Dank der fertig bestückten Platine müssen nur noch wenige Bauteile angelötet werden. Der eingebaute Mikrocontroller sorgt für eine deutliche Anzeige auch bei impulsartig auftretenden Geräuschen. Vier Programme sorgen für spezielle Funktionen und Anzeigen. Im Grundmodus zeigen vier LEDs den aktuellen Lärmpegel an. Ein lautstärkegesteuertes Lauflicht weist auf zu laute Gespräche hin. Im Disko-Modus funktioniert Ihr Gerät wie eine Party-Lichtorgel. Und den Vierkanal-Klatschschalter steuern Sie durch Händeklatschen. So schützen Sie sich wirksam vor dem Phänomen »Lärm«. Ab 14 Jahren. (Text dt., engl.)