0 0

Michel Foucault. Von seinen Lüsten träumen.

Frankfurt am Main 2006.

10,5 x 15,5 cm, 64 S., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1275321


Was bedeutet es, von Sex zu träumen? In seinem Vortrag über die Traumdeutung des antiken Autors Artemidor, nähert sich der postmoderne Vordenker Foucault dem Erleben sexueller Lust in unseren Träumen. »Das männliche Glied erscheint am Kreuzungspunkt all dieser Spiele der Beherrschung«.