0 0

Französisches Geschirrhandtuch, trüffelgrau.

Traditionell baskisch mit Streifen und Karos.

70 x 50 cm, 100 % Baumwolle, 40 Grad Maschinenwäsche, handgefertigt in Frankreich.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1471732
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das hochwertige Geschirrhandtuch aus fester Baumwolle haben wir in Frankreich in einem schon seit fast 150 Jahren bestehenden Familienbetrieb entdeckt, der traditionell baskische Tisch- und Küchentextilien herstellt. Die Erfolgsgeschichte des Textilbetriebs »Moutet« beginnt 1874, als der Franzose Jean-Baptiste Moutet einen Stoffladen in Orthez übernimmt und 1913 vier Handwebstühle kauft, um selbst zu produzieren. Zuerst fertigt er Arbeitshosen und sogenannte Ochsendecken, später stellt er seine erste Tischwäsche-Kollektion aus den robusten Coutilstoffen her, die eigentlich Zugtiere auf den Feldern vor Sonne und Insekten schützen. Aufgrund der typischen Muster dieser Stoffe - die sieben Streifen symbolisieren die sieben baskischen Provinzen - wird die Tischwäsche von nun an »Linge Basque«, Baskenwäsche, genannt. Bis heute - die 5. Generation führt mittlerweile den Handwerksbetrieb - werden die wunderschönen, farbigen Designs des Gründers für die »Moutet«-Textilien verwendet.