0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brillenetui Piet Mondrian »Komposition mit Rot, Gelb, Blau und Schwarz«.

Mit passendem Brillenputztuch.

16 x 6 x 4 cm, Brillenputztuch 15 x 17,5 cm.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1128990

Sicherlich erkennen Sie gleich das geometrische, farbenreiche Motiv, das Ihnen auf diesem stabilen Brillenetui begegnet! Sowohl das Case als auch das Putztuch zeigen ein Motiv aus dem berühmten Bild »Komposition mit Rot, Gelb, Blau und Schwarz« von Piet Mondrian, das er 1921 schuf. Das Originalgemälde befindet sich heut im »Gemeentemuseum« in Den Haag. Der gebürtige Niederländer Mondrian übersiedelte 1940 - während des Krieges - in die USA, nach New York. Das Design dieses Brillenetuis erinnert nun an das Bild, das von den Primärfarben Rot, Gelb, Blau und Schwarz dominiert wird, die jeweils verschieden große rechteckige Flächen füllen, die durch Linien eingegrenzt werden. Mondrian (1872-1944) malte diverse Werke mit solchen geometrischen Mustern. Für ihn war der Neoplastizismus ein universeller Stil, den er nicht nur auf die Malerei, sondern auch auf Design und Architektur ausdehnte. Und Sie können sich jetzt gerne noch weitere so kunstsinnige Etuis hier bei uns im Shop anschauen. Mit Sicherheit entdecken Sie noch zahlreiche weitere Lieblingsmotive.