0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Charles Rennie Mackintosh-Design. Ohrringe »Glasgow«.

Handgearbeitet in Schottland.

Ø 1,7 cm, Sterlingsilber, Rhodium-Überzug, Amethyst, Peridot.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 771147

Schottland ist nicht nur Herstellungsort dieses wunderschön handgearbeiteten Schmuckstückes, sondern auch Geburtsstätte des einflussreichen Designers Charles Rennie Mackintosh, der inzwischen zum Urheber diverser Design-Ikonen stilisiert wird. Als führende Person der Art Nouveau-Bewegung des ausgehenden 19. Jahrhunderts bereicherte er das moderne Design mit innovativen Impulsen, die noch heute als Vorbilder dienen. Inspiriert von Charles Rennie Mackintoshs Design, stellt sich »Cairn Scotland Jewellery« in diese Tradition und produziert hochwertigen, handgearbeiteten Schmuck. Jedes Sterlingsilberstück ist mit einem Rhodium-Überzug versehen und verfügt somit über eine äußerst glatte Fertigung, mit der Anlaufen und Trübungen der Vergangenheit angehören. Diese edlen Ohrringe erinnern mit ihrem Design an die einflussreiche Glasgow School - ein Kreis bedeutender Künstler und Designer, zu deren Begründern auch Mackintosh gehörte. Durch die 12 funkelnden Steine (Amethyst und Peridot) sind sie ein reizvoller Blickfang.