0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ohrringe »Savoy« mit Labradorit.

Vom Bauhaus-Stil inspiriert.

3,5 x 5 cm, Halbedelstein Labradorit, 21 Karat vergoldetes Messing, Butterfly-Schließe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1103350
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Diese wunderschönen Ohrringe mit den tropfenförmigen Schmucksteinen bestehen aus 21 Karat vergoldetem Messing. Bei dem Halbedelstein handelt es sich um einen Labradorit. Die Ohrringe »Savoy« gehören zur Bauhaus-Kollektion von »Ottoman Hands«, einem britischen Unternehmen. Sie zeichnen sich durch ein einzigartiges architektonisches Design aus und sind wunderschön mit den glänzenden Labradorit-Steinen besetzt. Die glatte Oberfläche dieser Labradorit-Ohrringe verleiht ihnen eine coole geometrische Note. Sehen Sie sich gerne auch die dazu passende Halskette »Savoy« an und kombinieren die beiden Schmuckstücke als Ensemble. Und wer steht hinter »Ottoman Hands«? Deniz Gurdal startete ihr Unternehmen 2010 mit einem kleinen, aber schönen Stand auf dem weltberühmten Portobello Market in London. Die Entwürfe mit ihren glänzenden Edelsteinen lockten zahlreiche Touristen, Modebegeisterte, Einheimische und Prominente an. Bereits nach kurzer Zeit wurden Gurdals Designs immer beliebter und mittlerweile sind die Kollektionen in einigen der stilvollsten und luxuriösesten Läden der Welt gelistet, zum Beispiel im »House of Fraser«, einer großen britischen Warenhausgruppe. Aber auch in den Shops des British Museum, der National Gallery und dem V & A Museum werden die Schmuckstücke angeboten.