0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Herrenarmbanduhr »Torcedor Cuba«.

Handgefertigt in Frankreich mit echtem Zigarrenblatt.

3,9 x 3 x 0,8 cm, Echtleder, echtes kubanisches Zigarrenblatt, Swiss Made Ronda Uhrwerk, Saphirglas, Edelstahl 316L, 3ATM wasserdicht, mit Seriennummer. Limitiert auf 400 Exemplare.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1101480
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Diese ungewöhnliche Armbanduhr für Herren hat ein ganz besonderes Zifferblatt! Die Uhr heißt nicht nur »Torcedor Cuba Zigarre«, sondern der Hintergrund des Zifferblatts besteht tatsächlich aus einem kubanischen Zigarrenblatt. »Torcedor« werden auf Kuba die Arbeiter genannt, die hochwertige Zigarren herstellen. Die Zigarren, die für die Herstellung dieser Herrenuhr ausgewählt wurden, hat der französische Hersteller sorgfältig nach ihrer Zusammensetzung und dem perfekten Aussehen ausgewählt. Und natürlich ist aufgrund des Naturmaterials jede Uhr ein Unikat. Wir haben die beeindruckende rechteckige Uhr mit dem dunkelbraunen Echtleder-Armband in Frankreich für Sie entdeckt. Die Manufaktur »Laps« wurde von Antonin Mercier gegründet, der zuvor in der Kunstszene gearbeitet hatte. Beeinflusst von der Umgebung kunstvoller Objekte, in der er bereits aufgewachsen war, entwarf er eines Tages eine Uhr in limitierter Auflage und machte das Uhrendesign schließlich zu seinem neuen Beruf, um seiner Leidenschaft für Geschichte, Fotografie und Materialien Ausdruck zu verleihen. Diese persönliche Richtlinie ist die Basis für sein heutiges Tun: »Laps« entwickelt stilvolle, einzigartige und zeitlose Uhren für Damen und Herren. Durch die limitierten Editionen möchte der Hersteller Brücken zu den Kunst- und Handwerkswelten schlagen, indem er vielseitige Kooperationen eingeht. Alle Teile der Uhren werden beispielsweise in Paris von verschiedenen Profis handgefertigt und montiert. Sorgfältig bei einem Gerber behandelt, müssen auch die Lederstücke für die Armbänder von mehreren Handwerkern bearbeitet werden. Sehen Sie sich gerne die weiteren Uhren aus Frankreich hier im Cultous-Design-Shop an.