0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Seidenschal Franz Joseph Manskirsch »Kew Gardens«.

Von Fox & Chave.

180 x 55 cm, 100 % Seide, handgerollte Säume.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1137557

Das Design dieses fantastischen, grünen Seidenschals geht auf ein Gemälde mit dem Titel »Kew Gardens« zurück. 1798 malte der deutsche Künstler, Landschafts- und Porträtmaler Franz Joseph Manskirsch (1768-1830) Motive in dem englischen botanischen Garten mit Ölfarbe auf Leinwand. Das Original zeigt eine wunderschöne Aussicht auf die Kew Garden«. Die »Royal Botanic Gardens«, auch Kew Gardens, sind eine große Parkanlage mit bedeutenden Gewächshäusern, gelegen zwischen Richmond upon Thames und Kew im Südwesten Londons. Die Gärten gehören weltweit zu den ältesten botanischen Gärten. Ein bis zwei Millionen Menschen besuchen sie pro Jahr. Zudem ist Kew Gardens heute eine international bedeutende botanische Forschungs- und Bildungseinrichtung mit über 700 Angestellten. Franz Joseph Manskirsch entstammte übrigens einer Künstlerfamilie. Sein Vater war der Landschaftsmaler Bernhard Gottfried Manskirsch. Sein Onkel, der Blumenmaler Peter Joseph Manskirsch, war zugleich sein Lehrer wie auch sein Vater.