0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pilzmesser mit Wildschweinborsten.

Baladéo.

14 x 3,2 x 2,1 cm, Edelstahl, Eschenholz, Wildschweinborsten, schwarzes Nylon-Etui mit Gürtelschlaufe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 709921
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Laguiole-Messer wird seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts in Frankreich hergestellt und ist seitdem bei keinem wetterfesten Franzosen oder Spanier aus der Tasche wegzudenken. Die hohe Handwerkskunst, die besondere Schärfe der Klingen und außerordentliche Qualität des verwendeten Materials, haben diese Messer zu einer Legende werden lassen, sie gelten als einzigartiges französisches Kulturgut. Ob zum Picknick im Park oder bei der zweiwöchigen Wanderung durch die Wildnis - wer jemals ein Laguiole-Messer besessen hat, wird es nicht mehr missen wollen. Die 7 Zentimeter lange Klinge des elegant geschwungenen Pilzmessers besteht aus 420er Edelstahl, der Griff des Klappmessers aus Eschenholz. Die Wildschweinhaarbürste am Ende des Griffs dient zur sanften Säuberung der Pilze von Blättern und Waldbodenresten.