Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Museumsrepliken / Skulpturen

Geflügeltes Fabeltier. China, um 350 v. Chr.

Versand-Nr. 1101102
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Geflügeltes Fabeltier. China, um 350 v. Chr.
Replik. Original im Metropolitan Museum of Art, New York.
Der chinesische Drachen ist das wohl bekannteste Fabeltier Chinas. Oft findet man dieses Wesen auch über den gesamten ostasiatischen Kulturkreis verbreitet. Der chinesische Drache gilt hierbei als himmlischer Sendbote und als Vermittler zwischen den Welten. Als Zauber- und Mischwesen bevölkert dieses Fabeltier die vielfältigsten Regionen und wird je nach mythologischer Zugehörigkeit in mehrere Arten unterteilt. Drachen, die beispielsweise über Wind und Regen herrschen, in Flüssen anzutreffen sind oder auch Schätze bewachen. Wolken und Wasser sind oft ihr zugehöriges Element. Das hier vorgestellte geflügelte Fabeltier ist um 350 v.Chr. datiert. Das Original befindet sich im Metropolitan Museum of Art in New York. Kunstvoll gearbeitet und mit vielen wirkungsvollen Details versehen, gilt dieses Objekt als eindrucksvoller Vertreter der vielfältigen Überlieferungssituation chinesischer Drachen und Fabelwesen. Als hochwertiges Schmuckelement oder als Ergänzung für die eigene Sammlung kann dieses Fabeltier beispielsweise die vielfältigsten Schutzfunktionen vor dem Hintergrund der chinesischen Mythologie übernehmen.
12 x 8 x 11,5 cm (H x B x T), Metall, verkupfert und patiniert.
Copyright © 2016-2019 Cultous bei Frölich & Kaufmann