0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Keltenmaske. Hallein, Eisenzeit, um 350 v. Chr.

Replik. Original im Keltenmuseum Hallein.

7,5 x 5,5 cm, Metall patiniert, Muschelkalk-Sockel.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 641480
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Diese keltische Maske stammt aus den Gräberfunden vom Dürnberg bei Hallein in Österreich. Sie wirkt in ihrer herben, etwas stilisierten Modellierung verblüffend modern. Ein eindrückliches Stück aus Bronze, das heute im Keltenmuseum Hallein verwahrt wird.