0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pferdefigur.

Replik nach Originalfundstück.

11 cm, bemalte Steinmasse, Muschelkalk-Sockel.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 640964

Das Original dieses Replikats stammt aus der Zeit um 3000 v. Chr. und ist aus Bernstein geschnitten. Der geheimnisvolle Bernstein wird bereits in der Altsteinzeit als Glück bringender Schmuckstein verwendet. In der Jungsteinzeit beginnt man die reichen Vorkommen an der südlichen Ostseeküste auszubeuten. Das wertvolle Material wird auf Handelswegen in fast alle Teile Europas gebracht. Bei dieser frühen Pferdeplastik handelt es sich um eine Grabbeigabe, die leider im 2. Weltkrieg verloren ging. Das Original befand sich früher im Völkerkundemuseum Berlin.