0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Johannes Schnitzer. Weltkarte aus »Cosmographia« (1482).

Dietz Faksimile auf Fine-Art Papier mit Rahmen.

65 x 51 cm, auf Karton aufgezogen und gerahmt mit rotbrauner Echtholzleiste.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 783293
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Weltkarte Johannes Schnitzers stammt aus dem berühmten Ulmer Atlas, dem erstem außerhalb Italiens gedruckten Weltatlas. Er ist eine Wiedergabe der »Cosmographia« von Claudius Ptolemäus und fällt durch den von Schnitzer meisterhaft ausgeführten, kolorierten Holzschnitt auf. Der Kartograph aus Armsheim verewigte sich auf dieser Karte mit der Inschrift »Insculptum est per Johanne Schnitzer de Armßheim«. Dieser absolute Meilenstein der Kartographie liegt hier als exquisites Faksimile aus der Werkstatt Dietz vor.