0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Leibls Wohnhaus. Johann Sperl (1840-1914).

Original Dietz-Replik Öl auf Leinwand in 65 Farben.

Größe komplett ca. 72 x 54 cm, gerahmt mit goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage: 950 Exemplare.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 736457
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Sperl lernte zunächst das Lithografenhandwerk und besuchte anschließend eine Malklasse der Münchner Akademie. Ein intensiver Freundschaftsbund entstand mit Leibl, der für beider Schaffen von großer Bedeutung war. Original: Niedersächsisches Landesmuseum.