0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Leinenschal »Slow«, blau.

Im Fischgrät-Muster gewebt.

200 x 70 cm, 65 % Leinen, 35 % Baumwolle.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1125770
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wunderschön und mit einem feinen Farbverlauf in verschiedenen Blautönen ist dieser Schal »Slow« gewebt. Das klassische Fischgrätmuster macht den weichen, aus Leinen und Baumwolle bestehenden Schal zu einem Accessoires, das Sie mit vielen Kleidungsstücken kombinieren können. Das Ende des Schals ist mit einem gestickten »P.« verziert. Das »P.« steht für die Herstellerin, die französische Designerin Reynen Petrusse. Sie ist die Gründerin der gleichnamigen Textilfirma »Petrusse«. Petrusse interessiert sich seit vielen Jahren für Literatur, Kunst und Design. Als ehemalige Galeristin und Antiquitätenhändlerin hat sie nicht nur ein immenses Wissen, sondern kann auch aus einem Fundus an Inspirationsquellen schöpfen. Unter anderem befinden sich in ihrer privaten Sammlung über 200 Kaschmir-Produkte. Kaschmir steht für die Textildesignerin zum einen für die Region Kaschmir in Indien, aber auch für althergebrachte Motive und ein weiches Naturmaterial, die Wolle der Kaschmirschafe. Ihre gesammelten Kaschmirexponate sind bedruckt oder gewebt - und das mit wundervollen Motiven. Reynen Petrusse war eine der ersten, die diese uralten Textilien und Ahnenmuster Indiens, genannt Kaschmir, überarbeitet hat, um sie auf die heutige Mode und zeitgenössische Trends zu übertragen.