0 0

Schachfiguren »Berühmte Schotten«.

Handgefertigt in England.

König 11 cm, Ø 4 cm, Kunststein, handgeschnitzt und handbemalt, Lfg. o. Spielbrett.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1269550


Wussten Sie, dass auf der Welt wohl über 600 Millionen Menschen Schach spielen? Gehören Sie auch dazu? Dann könnten Sie schon in Kürze mit diesen sehr ungewöhnlichen und besonderen Schachfiguren »Berühmte Schotten« eine Partie eröffnen. Wir haben die Spielfiguren in England entdeckt. Am Spiel beteiligt sind z.B. König Robert I., auch als »Robert, the Bruce« bekannt, und Königin Mary. Als Bischof tritt John Knox auf und als Ritter Sir William Wallace. Der Turm ist einem »Scottish Tower House«, einem mittelalterlichen Wohnturm, nachempfunden. Die Bauern - als schottische Disteln - stehen für die Schottlands Wahrzeichen. Das Land Schottland hat ein außergewöhnliches Wachstum und einen außergewöhnlichen Wandel erlebt: Es ist ein Land, das viele Male besetzt und besiedelt wurde und das einen gewaltigen Beitrag zur Kultur und Gesellschaft geleistet hat. Die reiche und abwechslungsreiche Geschichte Schottlands wurde »majestätisch« mit diesen auch haptisch wunderschönen Schachfiguren von »Berkeley Chess« festgehalten. Die Manufaktur aus dem ländlichen Somerset im Südwesten Englands wurde 2017 von drei passionierten Schachspielern gegründet: Baron Turner, Michael Lee und Peter Kingett. Sie vereinen britische Handwerkskunst, Geschichte und innovatives Design in ihren Spielen. Ihre dekorativen Schachfiguren, die Sie nicht in einem Kasten verstecken müssen, wenn die Partie beendet ist, bestehen aus hochwertigen Spielbrettern und vor allem Figuren, die wie Skulpturen aussehen und von talentierten Künstlern entworfen und geschaffen werden. Sehen Sie jetzt gerne weitere Schachspiele bei uns im Shop an.