0 0

Käthe Kollwitz in Berlin. Ein Stadtrundgang. A City Tour.

Von Iris Berndt, Isabell Flemming. Berlin 2017.

21 x 20 cm, 56 S., 39 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1015672


52 Jahre lang lebte die in Königsberg geborene Käthe Kollwitz (1867-1945) in Berlin - die wachsende Metropole mit ihren Widersprüchen war ihr zur Heimat geworden. Die Publikation stellt dreizehn Orte in der Stadt vor, die im Leben der Künstlerin von Bedeutung waren. Dabei wird deutlich, dass Käthe Kollwitz nicht nur im Prenzlauer Berg ihre Bahnen zog. Ateliers, Ausstellungen, Freunde finden sich auch im Berliner Umland oder in der bis 1920 noch selbständigen Stadt Charlottenburg. Mit der zweisprachigen, handlichen Broschüre wird eine neue Reihe des 1986 gegründeten Käthe-Kollwitz-Museums Berlin eröffnet. Eine Karte erleichtert die Benutzung und lädt ein, selbst auf Erkundung zu gehen.