0 0

Carl Blechen. Innenansichten eines Genies.

Von Iris Berndt, Helmut Börsch-Supan. Berlin 2017.

19 x 26 cm, 120 S., 70 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1018868


Unruhig bis zur Sprunghaftigkeit und tief empfindend suchte Carl Blechen in das Wesen der Einscheinungen einzudringen, in denen er Spiegelungen seiner Seele sah. So ergab sich ihm eine Einheit von Innen- und Außenwelt. »Er fühlte, dass das Geheimnis der Natur in seinen Händen sei«, hieß es bereits in einer Gedächtnisrede auf den 1840 verstorbenen Künstler. Betrachten und Beschreiben seiner Kunst verlangen eine vergleichbare Einstellung. Dazu anzuregen, ist die Absicht dieses Buches. Es bietet eine originelle Lebens- und Werkbeschreibung des in seinem Rang nicht genug zu würdigenden Künstlers Carl Blechen.